Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
30°/ 19° Regenschauer
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wusterhausen

Wusterhausen

Nach der Liegeplatzproblematik ist eine fehlende wasserrechtliche Genehmigung das nächste Debakel für die Wusterhausener Fahrgastschifffahrt. Es geht ums bisher nicht erlaubte Tanken am Wasser. Aktuell ist daher kein Linienbetrieb möglich.

23.07.2021

Fabian Nitzsche hat Anfang des Monats seine Arbeit im Wusterhausener Rathaus begonnen. Er folgt als Kämmerer auf Tobias Kaminski, der an der Universität Potsdam eine neue Aufgabe übernahm. Fabian Nitzsche kommt aus der Region.

23.07.2021

Der Landwirtschaftsbetrieb PVA gibt ein Hektar großes Sonnenblumenfeld zum Selbsternten frei. Wer erntet, soll dafür einen Obolus in die Kasse des Vertrauens legen. Der Erlös soll den von der Unwetterkatastrophe betroffenen Menschen zugute kommen.

20.07.2021

In Wusterhausen entstanden Ende der 1940er Jahre Szenen für den Defa-Film „Die Brücke“. Die Premiere war 1949. Kürzlich gab es den Film in Wusterhausen als Open-Air-Kino zu sehen. Gesucht werden jetzt Zeitzeugen.

19.07.2021

Mehr aus Wusterhausen

Hans-Joachim Winter, einst Bürgermeister von Kyritz und Landrat im Altkreis, sucht in ganz Ostprignitz-Ruppin jetzt Ferienunterkünfte für Kinder aus dem Katastrophengebiet. Es gibt zudem weitere Initiativen.

19.07.2021

Mediadaten Online-Marketing - Online Werbung

Die Märkische Allgemeine Zeitung ist der ideale Partner für digitale Werbung, Online-Marketing, Webseiten-Gestaltung und Multimedia-Angebote.

Vier Konzerte lockten am Wochenende nach Dreetz, Breddin, Neustadt und Wusterhausen jeweils in die Kirchen. Zu erleben gab es ein noch recht junges, frisch gegründetes Männerchorquartett aus Dresden – aber mit allerhand Bezügen zur hierigen Region.

18.07.2021

Aktion „Offene Höfe“ am Wochenende in Wusterhausen: Blicke hinter die Kulissen der Altstadt an zwei Dutzend Adressen, die sogleich ideale Orte für etliche Händler waren.

18.07.2021

Auch in Barsikow wurde hart für das festliche Treiben am „Tag der offenen Höfe“ Wusterhausen gearbeitet. Zu ihrem Auftritt am Sonnabend bringen die Musiker alte und neue Lieder mit – oft mit eigenen Texten.

15.07.2021
Anzeige

Gleich mehrere neue Mobilfunkmasten schließen im Altkreis Kyritz demnächst Empfangslöcher, und zwar maßgeblich nun auch im Gemeindegebiet von Wusterhausen. In Segeletz und Nackel stehen sie schon. Weitere folgen für Dessow, Trieplatz und Bantikow. Aber auch Gumtow und andere Orte stehen auf dem Plan.

14.07.2021

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen aus Brandenburg und dem Rest der Welt haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Das Trio Satirico setzte am Sonnabend in Barsikow die Veranstaltungsreihe „Kultur & Landschaft“ fort. Anfang September soll es einen vierten und letzten unterhaltsamen Nachmittag mit Musik und Texten geben.

11.07.2021

Der Tag der offenen Höfe ersetzt am 17. Juli das wegen Corona ausgefallene Altstadtfest in Wusterhausen. Es gibt ein Programm mit Musik und Handwerkskunst. Abends ist Kino im Volksgarten.

09.07.2021

Gaststätten in der Region um Kyritz erfüllen die Kontaktnachverfolgung wegen Corona größtenteils über Apps und eigene Buchungssysteme. Damit entfällt der Zettelkram fast komplett. Auch für den Gast ist das einfacher.

07.07.2021

Die Gemeinde Wusterhausen versteigert im Juli ausgediente Möbel bei einer Erstpreisauktion. Sie stammen teilweise aus dem Übergangsrathaus, sind aber auch schon etwas älter. Eine Besichtigung ist im Vorfeld möglich.

06.07.2021

Redaktionsleiterin: Kathrin Gottwald
Marktplatz 2b
16866 Kyritz
Telefon: (033971) 4 86 12
kyritz@MAZ-online.de

Wusterhausen ist eine alte Stadt mit viel historischer Bausubstanz. Einiges hat sich unverändert erhalten, andere Gebäude sind stark verändert. Wir zeigen den Damals-und-heute-Vergleich.

Meistgelesen in Ostprignitz-Ruppin