Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wusterhausen 22-Jähriger schlägt Rettungssanitäter
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wusterhausen 22-Jähriger schlägt Rettungssanitäter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:40 08.03.2020
Die Besatzung des Rettungswagens – hier ein Symbolfoto – behandelte gerade einen Mann auf der Straße, als der Schläger hinzukam. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Gartow

Bei einem Einsatz in Gartow ist ein 37-jähriger Rettungssanitäter in der Nacht zum Samstag von einem 22-jährigen Mann geschlagen und verletzt worden. Die Rettungswagen-Besatzung behandelte gegen 2.20 Uhr in der Wusterhausener Straße einen 20-Jährigen wegen Alkoholvergiftung. Während der Behandlung auf der Straße kam der 22-jährige dazu und schlug dem Sanitäter mit der Faust ins Gesicht.

Verdächtiger wird auf einer Feier gestellt

Der Mann erlitt eine Schwellung im Gesicht. Der 22-Jährige lief davon, konnte aber auf einer Feier gestellt werden. Er hatte eine Atemalkoholkonzentration von 0,81 Promille. In dem Fall wurde ein Strafverfahren eingeleitet, so die Polizei.

Anzeige

Von MAZonline

Anzeige