Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wusterhausen 6000 Euro Schaden nach Einbruch
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wusterhausen 6000 Euro Schaden nach Einbruch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 25.10.2018
Quelle: Arno Burgi/dpa
Gartow

Unbekannte Täter haben offenbar in der Nacht zu Mittwoch auf einem Gelände an der Wusterhausener Straße in Gartow mehrere Hallen aufgebrochen und zwei Lastwagen durchsucht. Darüber hinaus drangen die Täter in eine Garage sowie in eine Werkstatt ein. Die Einbrecher hebelten dazu zwei Fenster auf, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Ein Damenrad gestohlen

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei stahlen die Diebe einen Warmwasserhochdruckreiniger, ein Damenrad der Marke Kettler und mehrere Werkzeugkisten. Insgesamt sei ein Schaden in Höhe von 6.000 Euro entstanden. Ein Kriminaltechniker sicherte vor Ort spuren.

Am Mittwoch war es gegen 4.30 Uhr zu einem weiteren Einbruch in dem Dorf gekommen. Ein Mann versuchte in eine Garage einzubrechen und war dabei vom Grundstücksinhaber gestört worden.

Von MAZonline

Seit kurzem proben in Wusterhausen mehrere Kinder und Erwachsene den Umgang mit sogenannten Chime-Bells für einen ersten Auftritt, bei dem diese Tonstäbe vorgestellt werden sollen.

25.10.2018

Ein Einbrecher flüchtete am Mittwochmorgen von einem Grundstück in Gartow (Gemeinde Wusterhausen). Der Grundstücksinhaber war durch den Krach aufgewacht und schaute nach dem Rechten.

25.10.2018

Anschreiben lassen und mit D-Mark bezahlen – wo gibt’s denn so was noch? Die Antwort: Im Geschenkeladen von Annemarie Scholz in Wusterhausen. Und gute Geschichten rund um die D-Mark gibt es gratis dazu.

25.10.2018