Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wusterhausen Das sind die neuen Ortsvorsteher
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wusterhausen Das sind die neuen Ortsvorsteher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 27.05.2019
Quelle: Sandra Bels
Anzeige
Wusterhausen

In den Wusterhausener Gemeindeteilen bestimmten die Wähler am Sonntag die Ortsvorsteher.

In Bantikow ist das Nico Alwin mit 71,6 Prozent der Stimmen,

in Barsikow Willem Schoeber (91,3 Prozent),

in Blankenberg Hildegard Schiwek (75 Prozent),

in Bückwitz Christfried Vogel (92,8 Prozent),

in Emilienhof Kathleen Thiedke (88,2 Prozent),

in Ganzer Charles Mason Brown (73 Prozent),

in Gartow Sabrina Kaminski (90,4 Prozent),

in Kantow Franka Goldau (76,3 Prozent),

in Läsikow Burkhard Brandt (86,8 Prozent),

in Lögow Winfried Langhof (67,3 Prozent),

in Metzelthin Mario Kolterjahn (97,1 Prozent),

in Nackel Karin Gülde (98 Prozent),

in Schönberg Manuela Wlodarski (90,1 Prozent),

in Segeletz Steven Vogler (94,6 Prozent),

in Tornow Uwe Tackmann (81,3 Prozent) und

in Wulkow Holger Zepuntke (93,9 Prozent).

Von Alexander Beckmann