Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wusterhausen Drei Menschen bei Verkehrsunfall verletzt
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wusterhausen Drei Menschen bei Verkehrsunfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 04.11.2019
Die B 5 war zeitweilig voll gesperrt. Quelle: Stefan Puchner/dpa
Wusterhausen

Drei Menschen sind am Sonntag um 15.20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der B 5 zwischen Bückwitz und Wusterhausen verletzt worden. Dort war ein 62-jähriger Fahrer mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten und dann mit einem Baum kollidiert, teilte die Polizei mit. Die Verletzten sind zwischen 59 und 67 Jahre alt.

Ein Rettungshubschrauber und Rettungswagen waren im Einsatz. Die Bundesstraße war zeitweise gesperrt.

Der Schaden wird auf 16.000 Euro geschätzt.

Von MAZonline

Wusterhausen setzt am ersten Adventswochenende eine lange Tradition fort. Neben vielen Ständen auf dem Marktplatz ist auch ein unterhaltsames Programm geplant. Kinder werden zum Basteln für den guten Zweck aufgerufen.

04.11.2019

Die Wusterhausener Wohnungsbaugesellschaft hat seit 2013 gut eine Million Euro in das Quartier Rudolf-Breitscheid-Straße investiert. Aktuell werden acht Wohnungen saniert, drei davon im Erdgeschoss bekommen eine seniorengerechte Ausstattung.

04.11.2019

Für die künftige Nutzung des Wusterhausener Bahnhofsgebäudes sind weitere Ideen willkommen. Einige interessante Ideen gibt es schon.

03.11.2019