Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wusterhausen Fördergeld für Wusterhausener Stadtkern blieb ungenutzt
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wusterhausen Fördergeld für Wusterhausener Stadtkern blieb ungenutzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 31.01.2020
Ein voller Erfolg war die Premiere vom „Dinner in Weiß“ Mitte August auf dem Marktplatz in Wusterhausen – finanziert aus dem Fonds für den historischen Sadtkern. Quelle: Frauke Borchardt
Wusterhausen

Die Gemeinde Wusterhausen hat im vergangenen Jahr Maßnahmen gefördert, die dazu dienten, den historischen Stadtkern von Wusterhausen zu erhalten bez...