Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wusterhausen Gemeinde will den Hort aus Wusterhausener Kita „Regenbogen“ ausgliedern
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wusterhausen

Gemeinde will den Hort aus Wusterhausener Kita „Regenbogen“ ausgliedern

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 13.01.2021
Marion Elendt beaufsichtigt eine Gruppe von Erst- und Zweitklässlern, die auch in Corona-Zeiten den Hort besuchen und hier ihre Hausaufgaben machen. Quelle: Wolfgang Hörmann
Wusterhausen

In der Wusterhausener Astrid-Lindgren-Grundschule kündigen sich Veränderungen an. Gemeint ist hierbei nicht allein die Sanierung der kompletten Anla...