Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wusterhausen Schon über 1000 Euro auf dem Spendenkonto
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wusterhausen Schon über 1000 Euro auf dem Spendenkonto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 02.12.2019
Wie im vergangenen Jahr will „Sterntaler“ gemeinsam mit Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung GAB in Kyritz möglichst viele „Festpakete“ packen. Quelle: Alexander Beckmann
Kyritz

Auf dem Spendenkonto der 24. Hilfsaktion „Sterntaler“ der MAZ, der Volkssolidarität und der Sparkasse Ostprignitz-Ruppin bewegt sich was. Seit dem Beginn der Aktion vor gut einer Woche stieg der Kontostand auf exakt 1115,94 Euro an.

Ganz bei Null erfolgte der Start in diesem Jahr ja nicht. Zum einen war da ein kleiner Rest von knapp 6 Euro aus dem Vorjahr. Zum anderen hatte Ende Januar die Familie der langjährigen Sterntaler-Unterstützerin Erika Blumenthal aus Wusterhausen 310 Euro eingezahlt.

Dankeschön an alle Spender

Seit dem 23. November gingen nun weitere Überweisungen ein. Zu den Spendern zählen Isabell Jennrich, Sebastian Steineke, Eva Zischler, Peter Beetz, Marlene Neubauer, Dagmar Ziegler, Roland Tille und weitere Unterstützer, die ungenannt bleiben wollen. Ihnen allen ein großes Dankeschön.

Weitere Spenden auf das Konto DE89 1605 0202 1522 0049 00 sind bis zum 23. Dezember selbstverständlich jederzeit herzlich willkommen. Zudem stehen in den Sparkassen-Filialen in Kyritz, Neustadt und Wusterhausen die bekannten Sterntaler-Sammelschweine für Bargeld bereit.

Geld für „Festpakete“

Sterntaler“ wird auch diesmal jeden einzelnen Euro für soziale Projekte in der Region einsetzen. Die Hilfe soll möglichst direkt jenen zugutekommen, die sie am nötigsten haben.

In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung (GAB) plant „Sterntaler“ daher, zuallererst Lebensmittelpakete anzuschaffen. Die GAB betreibt in Kyritz unter anderem eine Gebrauchtartikelbörse und eine Lebensmittelausgabe. Dort sollen die durchaus etwas festlichen Pakete je nach Spendenaufkommen an möglichst viele Bedürftige verteilt werden.

Sterntaler-Spendenkonto: DE89 1605 0202 1522 0049 00

Von Alexander Beckmann

Bantikow bleibt eine nachgefragte Wohnadresse. Jetzt haben die Wusterhausener Gemeindevertreter auch noch den Bebauungsplan „Am Untersee“ auf den Weg gebracht. Derweil machen am anderen Dorfende „Relax Lodges“ von sich Reden.

02.12.2019

Der Kulturverein Wusterhausen zeigt seit Sonntag die letzte Ausstellung dieses Jahres im „Alten Laden“ des Herbst’schen Hauses. Darin präsentiert die Kunstakademie Ganzer einen „Zeichenblock ohne Papier“. Und nicht nur das.

15.01.2020

Der Wusterhausener Nikolausmarkt lockte am Wochenende unzählige Familien an. Für sie gab es ein buntes Programm mit Musik, Tanz, Gesang, Märchen und eine Feuershow mit der Eiskönigin zum Abschluss.

01.12.2019