Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wusterhausen Vollsperrung der B5: Ortsdurchfahrt Segeletz wird erneuert
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wusterhausen

Umleitung B5: Vollsperrung der Bundesstraße in Segeletz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:48 26.08.2021
Ende August rücken die Straßenbauer an. Dann wird die Ortsdurchfahrt von Segeletz erneuert.
Ende August rücken die Straßenbauer an. Dann wird die Ortsdurchfahrt von Segeletz erneuert. Quelle: Stefan Sauer
Anzeige
Segeletz

Die Ortsdurchfahrt von Segeletz wird ab Montag, 30. August, erneuert. Die Arbeiten im Auftrag des Landesbetriebes Straßenwesen und der Gemeinde Wusterhausen dauern voraussichtlich bis November 2022.

Zunächst werden die beiden Gemeindestraßen zwischen Segeletz und Barsikow gesperrt – und zwar am kommenden Montag ab etwa 8 Uhr bis Freitag, 3. September.

Vollsperrung der B5 in Segeletz ab Mitte September

Anschließend wird eine Sperrung zwischen Barsikow und Nackel eingerichtet. Damit ist vermutlich vom 3. bis 10. September zu rechnen, jeweils unter Vollsperrung auch für den Busverkehr. Die örtliche Umleitung ist dann ausgeschildert. In dieser Zeit ist der Verkehr auf der Bundesstraße 5 in Sege­letz noch nicht beeinträchtigt.

Der Newsletter direkt aus dem Newsroom

Die Top-Themen, die Brandenburg bewegen - und alle Infos zur Corona-Pandemie. Täglich von der Chefredaktion in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Voraussichtlich ab Montag, 13. September, wird die Ortsdurchfahrt Segeletz dann voll gesperrt. Genauere Angaben zur Vollsperrung der B5 werden vom Straßenbetrieb noch bekanntgegeben. Die Umleitung führt über die B5 nach Bückwitz und weiter über die B 102 nach Neustadt. Von dort geht es über die Landesstraße nach Dreetz und zur B5 beziehungsweise umgekehrt.

Die Fahrbahn der B5 in Sege­letz wird abschnittsweise neu ausgebaut. Dazu gehören auch der Gehweg, die Buswarteflächen, die Entwässerung und die Beleuchtung.

Von MAZonline