Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei 14-Jähriger fährt mit dem Auto seiner Eltern durch die Nacht
Lokales Polizei 14-Jähriger fährt mit dem Auto seiner Eltern durch die Nacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 11.08.2019
Der 14-Jährige löste einen Polizeieinsatz aus. Quelle: Symbolbild, dpa
Bad Wilsnack

Ein 14-Jähriger nahm sich in der Nacht zum Sonnabend aus der elterlichen Wohnung in Bad Wilsnack den Schlüssel vom Auto seines Vaters und fuhr mit dem Wagen davon. Gegen 5.40 Uhr bemerkten die Eltern das Verschwinden ihres Sohnes.

Polizeieinsatz und Strafanzeigen

Im Zuge der Suche wurden er und der unbeschadete Pkw gegen 8.10 Uhr in der Puschkinstraße in Wittenberge festgestellt. Der Junge wurde seinen Erziehungsberechtigten übergeben. „Entsprechende Strafanzeigen“, so die Polizei, wurden gefertigt.

Von MAZ-Online

Ihre Flucht half den Kriminellen nicht: Die Polizei hat Diebe gestellt, die in der Nacht zu Sonntag bei Borne an einer Weide Technik gestohlen hatten. Dabei fanden die Beamten auch Drogen.

11.08.2019

Ein Familienausflug mit dem Auto endete am Sonnabend für alle Beteiligten im Krankenhaus. Der Vater, der das Auto steuerte, hatte sich von seinem Kind ablenken lassen.

11.08.2019

Er hatte es nur gut gemeint: Als ein Tankwart in Neuruppin einem Hund Wasser geben wollte, ist ein 14 Jahre alter Junge aggressiv geworden. Er hat den Mann getreten.

09.08.2019