Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei 14-jähriger Junge angefahren
Lokales Polizei 14-jähriger Junge angefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 12.11.2014
Quelle: DPA

+++

Kleinmachnow: Auf dem Nach-Hause-Weg angefahren

Ein 14-Jähriger wurde am Dienstagnachmittag in Kleinmachnow auf dem Weg von der Schule nach Hause von einem Auto angefahren. Der Fahrer des im Landkreis Barnim zugelassenen Fahrzeugs hatte den Jungen mit seinem Rad beim Abbiegen offensichtlich übersehen und es war zum Zusammenstoß gekommen. Dabei wurde der Jugendliche verletzt und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.  

+++

Teltow: Pkw nimmt Radfahrerin Vorfahrt

Eine 75-jährige Teltowerin musste nach einem Unfall am Mittwochmorgen in der Oderstraße in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer eines Pkw aus dem Landkreis Teltow-Fläming hatte der Frau, die mit ihrem Rad unterwegs gewesen war, die Vorfahrt genommen. Sie stürzte in Folge der Kollision.

+++ 

Roskow: Versuchter Einbruch in Garage und Geräteschuppen

Unbekannte Täter haben versucht, eine Garage und einen Geräteschuppen aufzubrechen. Da allerdings das Vorhängeschloss der Garage sehr massiv war, konnten die Täter nicht in die Gebäude. Den Holzverschlag des Schuppens brachen sie aber auf. Nach derzeitigem Stand wurde nichts entwendet. Die Kriminalpolizei ermittelt nun. Der Sachschaden liegt bei rund 100 Euro.

+++

Beelitz-Heilstätten: 10.000 Euro Schaden nach Metalldiebstahl

Am Dienstag erstattet ein Mann bei der Polizei Anzeige, weil er bei einem Rundgang am Montag einen Buntmetalldiebstahl feststellte, der sich innerhalb der vergangenen eineinhalb Wochen ereignet haben muss. Auf dem ehemaligen Gelände der russischen Streitkräfte wurden die Kupferverkleidungen von einem Uhrenturm und dem Badehaus entwendet. Auch bei mehreren Sanatorien fehlten die Kupferverkleidungen. Die Täter hebelten die Türen auf, um so in die leerstehenden Gebäude zu gelangen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden liegt bei circa 10.000 Euro.

+++

Kleinmachnow: Hochwertiger Bmw verschwunden

Im Zeitraum von Dienstagnachmittag und MIttwochmorgen wurde in der Ortslage Kleinmachnow ein hochwertiger schwarzer PKW BMW 750d X-Drive, mit dem amtlichen Kennzeichen B-IP 362, entwendet. Der Pkw stand unter einem Carport auf dem Grundstück der geschädigten Familie. Hinweise auf tatverdächtige Personen liegen gegenwärtig nicht vor, die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme wurde der Pkw international in Fahndung gesetzt.

+++

Polizei Brandenburg: Polizeibericht vom 12. November - Zaundiebstahl in Brandenburg

+++ Brandenburg: Diebstahl von Zäunen +++ Brandenburg: 19-jähriger Dieb festgenommen +++

12.11.2014
Polizei Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 12. November - Auto prallt gegen Baum - Mutter und Kind verletzt

+++ Teupitz: Unfallursache ist unklar +++ Mittenwalde: Unfall nach Überholmanöver +++ Kablow: Reh verursacht Unfall +++ Wildau: Autofahrerin begeht gleich mehrere Vergehen +++ Königs Wusterhausen: Auto streift Linienbus +++ Wildau: Polizei gibt Tipps, um sich vor Einbrüchen zu schützen

12.11.2014
Polizei Potsdam: Polizeibericht vom 12. November - Brand auf dem Volkspark-Gelände

+++ Potsdam: Skulptur auf Volkspark-Gelände komplett zerstört +++ Teltower Vorstadt: Kollision von Radfahrern +++ Potsdam: Polizei ermittelt im Fahrraddiebstahl +++ Teltower Vorstadt: Auffahrunfall +++ Potsdam: Mit Alkohol am Steuer +++

12.11.2014