Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei 18-Jähriger am Falkenseer Bahnhof verprügelt
Lokales Polizei 18-Jähriger am Falkenseer Bahnhof verprügelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:58 16.10.2019
Der Mann wurde vor dem Bahnhof verprügelt. Quelle: dpa
Anzeige
Falkensee

Ein 18-Jähriger wurde in der Nacht zu Dienstag, gegen 0.35 Uhr vor dem Falkenseer Bahnhof von mehreren Personen zu Boden gebracht und geschlagen. Zuvor hatte es eine verbale Auseinandersetzung zwischen zwei 20 bis 25 Jahre alten Männern gegeben. Der 18-Jährige wollte fragen, ob alles in Ordnung ist. Nachdem die beiden zunächst den Bereich verließen, kehrten sie wenig später zurück, zeitgleich mit einem Pkw mit Berliner Kennzeichen.

Anschließend wurden sie handgreiflich. Weil sowohl das Opfer, als auch die Zeugen alkoholisiert waren, sucht die Kriminalpolizei nun weitere Zeugen. Wer Hinweise zum Sachverhalt hat oder Beobachtungen am Falkenseer Bahnhofs gemacht hat, wendet sich an die Polizei unter 03322/275-0.

Von MAZonline