Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei 19-Jähriger überfällt Taxifahrer
Lokales Polizei 19-Jähriger überfällt Taxifahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 16.03.2014
Quelle: dpa

+++

Neubensdorf: Überfall auf Taxifahrer

Ein 19-jähriger Brandenburger hat am Sonntag kurz nach Mitternacht einen 50-jährigen Taxifahrer ausgeraubt. In der Stadt Brandenburg hatte er das Taxi bestiegen und sich nach Neubensdorf fahren lassen, wie die Polizei berichtete. Dort forderte er mit einem pistolenähnlichen Gegenstand vom Fahrer Einnahmen und Auto. Der Taxifahrer stieg aus, der junge Mann fuhr davon. Vom Chauffeur hinzugerufene Polizeibeamte konnten ihn später in Plaue stoppen und festnehmen. Im Wagen fanden sie eine Softairwaffe, ein Messer und die Einnahmen des Fahrers.

+++

Borkheide: Betrunken Auto gefahren

Eine Polizeistreife hat am Sonntag um 1.32 Uhr im Ginsterweg in Borkheide ein Auto gestoppt, das ohne Licht unterwegs war. Als die Beamten den 42-jährigen Fahrzeugführer aus der Slowakei kontrollierten, rochen sie bei ihm eine Alkoholfahne. Sie ließen den 42-Jährigen pusten. Die Probe ergab einen Wert von 1,45 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Eine Blutprobe soll nun den genauen Alkoholwert feststellen. Der Mann musste eine Sicherheitsleistung von mehreren 100 Euro hinterlegen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

+++

Werder: Mehrere Mittelmark-Kennzeichen gestohlen

Werder– Gleich drei Autobesitzer zeigten am Samstag den Diebstahl der Kennzeichen von ihren Fahrzeugen in Werder an. Unbekannte hatten in der Nacht zuvor die hinteren Kennzeichentafeln PM-BK 230, PM-BB1501 und PM-MK 813 entwendet.

+++

Polizei Landesweit kippen Bäume um, jedoch keine größeren Schäden - Sandstürme auf der Autobahn

Ein heftiger Sturm ist am Wochenende über Brandenburg gebraust. Durch den starken Wind kippten landesweit Bäume um, Sandstürme haben am Samstag Autofahrern auf der Autobahn 24 zwischen Herzsprung und Neuruppin die Sicht genommen. Auch am Montag wird noch Windstärke acht erreicht.

16.03.2014
Polizei Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 14. März - Vermisster hilflos im Wald gefunden

+++ Luckenwalde: Ein als vermisst gemeldeter 63-jähriger Mann ist am Donnerstag hilflos im Wald aufgefunden worden, er hat vermutlich einen schweren Schlaganfall erlitten +++ Großbeeren: Ein Radfahrer ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall in der Märkischen Allee verletzt worden, nachdem ein Auto ihn gestreift hat +++

15.03.2014
Polizei Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 14. März - 71-jährige Frau wird von Lkw erfasst

+++ Lübben: Eine Fahrradfahrerin wird am Donnerstag von einem Lkw erfasst, die 71-jährige Frau muss verletzt ins Krankenhaus +++ Wildau: Ein Rollerfahrer steht unter Drogeneinfluss +++ Wildau: Rund 50 Quadratmeter Ödland stehen in Flammen +++ Mittenwalde: Ein Zusammenstoß am Kreisverkehr verursacht 10.000 Euro Schaden +++

14.03.2014