Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Autofahrerin überschlägt sich
Lokales Polizei Autofahrerin überschlägt sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 26.03.2019
20-Jährige überschlägt sich auf der Autobahn und wird dabei leicht verletzt. Quelle: Stefan Puchner/DPA
Potsdam-Nord

Eine BMW-Fahrerin (20) kam Montagnachmittag aus ungeklärtem Grund zwischen den Anschlussstellen Potsdam-Nord und Spandau auf der A 10 in Richtung Hamburg nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Straßengraben überschlug sich ihr Wagen. Die Frau wurde leicht verletzt. Der Wagens musste geborgen werden. Daher war die Richtungsfahrbahn kurz gesperrt. Am Auto entstand ein Schaden von 5000 Euro. Die Autofahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Von MAZonline

Ein Babyfläschchen-Wärmer auf der Herdplatte sorgte in Wittenberge für einen Feuerwehreinsatz. Der 22 Monate alte Sohn hat nachts unbemerkt einen Streifzug durch die Wohnung unternommen und dabei den Herd angeschaltet. Die Mutter bemerkte den Rauch und alarmierte die Feuerwehr.

26.03.2019

Sie sind von der Polizei in Neuruppin per Haftbefehl gesucht worden – wegen Betruges und Beleidigung. Aber die beiden Männer müssen nun doch nicht ins Gefängnis, weil sie ihre Strafen jetzt bezahlt haben.

26.03.2019

Ein 80-jähriger Mercedesfahrer hat am Montagvormittag auf einer Abfahrt der B 101 in Ludwigsfelder das Bewusstsein verloren und ist in die Leitplanke geprallt. Als eine Frau ihm helfen wollte, klemmte ihr der Wagen den Fuß ein.

26.03.2019