Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei 24-Jähriger beleidigt und bedroht Jugendliche am Lehnitzsee
Lokales Polizei 24-Jähriger beleidigt und bedroht Jugendliche am Lehnitzsee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 31.05.2019
Friedliche Herrentagsfeier am Lehnitzsee. Am Abend musste die Polizei dorthin ausrücken, um einen Störenfried zu stellen. Quelle: Helge Treichel
Oranienburg

Die Polizei sprach am Freitag rückblickend von einem sehr unruhigen Himmelfahrtstag. Es seien an diesem Feiertag sehr viele Leute unterwegs gewesen und die Beamten hätten zu zahlreichen Einsätzen ausrücken müssen.

Platzverweis ausgesprochen

So hat zum Beispiel ein 24-Jähriger aus Oberhavel am Donnerstag gegen 20.15 Uhr an der Badestelle des Lehnitzsees in Oranienburg Mitglieder einer Jugendgruppe, die dort friedlich zusammensaßen, beleidigt und bepöbelt. Als er damit nicht aufhören wollte, verständigten die Jugendlichen die Polizei. Beamte sprachen dem Mann einen Platzverweis aus, dem dieser zunächst auch nachkam.

Nur einige der Überreste der Herrentagsfeier am Lehnitzsee am Tag danach. Quelle: Helge Treichel

Etwas später tauchte der 24-Jährige jedoch erneut an der Badestelle auf und bedrohte dieses Mal die Jugendliche ziemlich massiv, so dass diese Polizei ein weiteres Mal alarmieren mussten. Als die Beamten erschienen, versuchte der Störenfried zu flüchten, konnte aber gestellt werden. Dabei leistete er massiven Widerstand und musste schließlich in Gewahrsam genommen werden. Bei dem Mann wurden 2,43 Promille Alkohol festgestellt.

Der 24-Jährige muss nunmehr mit mehreren Anzeigen rechnen, unter anderem wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Eine traurige Bilanz: Am Feiertag hat es auf Brandenburgs Straßen einige Unfälle gegeben. Zwei davon endeten tödlich. Insgesamt registrierte die Polizei über 150 Unfälle.

31.05.2019
Oberhavel Oberhavel: Polizeibericht vom 30. Mai 2019 - Zu fünft und mit Brechstange eingebrochen

Zu fünft stiegen Einbrecher in eine Recyclingfirma in Velten ein. Sie hatten offenbar eine Sache nicht auf dem Schirm.

30.05.2019
Oberhavel Achtung, Blitzer! - Radarkontrolle am Freitag

Aufgepasst: Die Polizei in Oberhavel ist am Freitag wieder mit dem Radarmessgerät unterwegs und kontrolliert die Einhaltung der Geschwindigkeitsvorschriften.

30.05.2019