Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei 300 Euro aus Stahlschrank gestohlen
Lokales Polizei 300 Euro aus Stahlschrank gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 26.12.2019
Die Polizei untersucht einen Einbruch in das Tierheim in Halbe. Quelle: DPA
Halbe

Unbekannte drangen in der Nacht auf Heiligabend in das Bürogebäude des Tierheims in Halbe ein. Sie öffneten gewaltsam mehrere Türen. Aus einem Stahlschrank entwendeten sie 300 Euro. Laut Polizei wurden allerdings weder am verschlossenen Zugangstor zum Grundstück, noch an der verschlossenen Eingangstür des Bürogebäudes Beschädigungen festgestellt, die auf gewaltsames Eindringen hinweisen.

Von MAZonline

Polizei Nachbarn entdecken Einbruch - Schmuck und Geld aus Haus gestohlen

Durch ein eingeschlagenes Fenster waren Unbekannte in Horstwalde in eine Wohnung eingedrungen. Sie stahlen Bargeld und Schmuck. Nachbarn hatten den Einbruch am 1. Weihnachtsfeiertag entdeckt. Die Mieter waren verreist.

26.12.2019

Zwei Volkswagen rammte eine Opel-Fahrerin am Dienstagnachmittag in der Wünsdorfer Chausseestraße. Die 54-Jährige hatte nach Angaben der Polizei 1,29 Promille im Blut. Ihr Führerschein wurde sofort eingezogen.

26.12.2019

Eine Betrunkene betrat am 1. Weihnachtsfeiertag in Luckenwalde plötzlich eine viel befahrene Straße. Ein Hyundai-Fahrer (39) konnte ihr nicht mehr ausweichen. Die 68-Jährige kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Sie hatte 2,30 Promille im Blut, wie eine Untersuchung ergab.

26.12.2019