Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei 45-Jähriger schleudert Fahrrad auf Kontrahenten
Lokales Polizei 45-Jähriger schleudert Fahrrad auf Kontrahenten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 26.03.2017
Symbolbild Quelle: Bernd Gartenschläger
Anzeige
Potsdam

In Potsdam-Waldstadt ist am Samstagabend ein Mann bei einer Schlägerei verletzt worden. Laut Mitteilung der Polizei hat im Laufe der Prügelei ein 45-jähriger Mann sein Opfer zunächst zu Boden gestoßen und dann ein Fahrrad auf ihn geschleudert. Der Fahrrad-Werfer konnte vor Ort festgenommen werden. Um weitere Straftaten zu verhindern, nahm ihn die Polizei in Gewahrsam.

Die Schlägerei hatte sich gegen 20 Uhr in der Erich-Weinert-Straße entzündet. Weil bei der Polizei mehrere Notrufe eingingen, rückten vier Streifenwagen aus. Vor Ort waren mehrere Personen in Streit geraten, der Grund ist nicht bekannt.

Von MAZonline

11.03.2018
Polizei B 101 Trebbin (Teltow-Fläming) - Bundesstraße unter Bier gesetzt
30.03.2018
Anzeige