Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Anschlussstelle Oberkrämer: Fehler mit großen Folgen
Lokales Polizei Anschlussstelle Oberkrämer: Fehler mit großen Folgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:10 27.12.2018
Anschlussstelle Oberkrämer. Quelle: Ingo Pahl
Vehlefanz

Zu einem Unfall kam es am frühen Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages an der Anschlussstelle Oberkrämer an der A10 bei Vehlefanz. Wie die Polizei berichtet, beachtete ein 20-jähriger Opel-Fahrer beim Auffahren auf die A10 den neben ihm befindlichen Mercedes Benz nicht. Es kam zu einer Kollision, in dessen Folge der Fahrer des Mercedes nach links ausweichen wollte. Dort kam es zu einem weiteren Zusammenstoß mit einem Ford, welcher dann wiederum in die Mittelleitplanke fuhr.

Der Mercedes wurde derart stark beschädigt, dass er von einem Abschleppdienst geborgen werden musste. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. 

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Im Baustellenbereich der A10 kam es am Nachmittag des zweiten Weihnachtsfeiertages zu einem Unfall. Auf der engen Fahrbahn berührten sich ein Sattelzug und ein Mercedes. Letzterer fuhr aber einfach weiter.

27.12.2018

Polizisten stoppten nach Zeugenhinweisen einen Transporter in Wildau, der bis unters Dach voller gestohlener Altkleider waren. Wie sich herausstellte, hatten zwei Männer mehrere Container aufgebrochen.

27.12.2018

Unbekannte Täter machten sich während der Weihnachtsfeiertage auf einem Firmengelände in Gransee zu schaffen und entwendeten mehrere tausend Meter Kabel. Der entstandene Sachschaden ist beträchtlich.

27.12.2018