Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Auto gegen Lkw geschleudert
Lokales Polizei Auto gegen Lkw geschleudert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 31.03.2019
Die Polizei musste die B 96 nach dem Unfall eine Stunde lang sperren. Quelle: dpa
Großmutz

Ein 37-jähriger Fahrer eines Pkw Isuzu missachtete am Freitag beim Kreuzen der B 96 die Vorfahrt eines 77-jährigen VW-Fahrers. bei dem Zusammenstoß auf der B 96 – der Unfall geschah gegen 13 Uhr auf Höhe Abfahrt Großmutz – wurde der Isuzu noch gegen einen Lkw geschleudert, welcher an der Kreuzung gewartet hatte. Während der VW Fahrer leichtverletzt in ein Krankenhaus gefahren wurde, musste dessen 81-jährige Beifahrerin schwerverletzt in ein Klinikum geflogen werden. Es entstand ein Schaden von etwa 20.000 Euro. Der VW und der LKW mussten abgeschleppt werden. Die B 96 war für circa 60 Minuten vollgesperrt.

Von MAZonline

Mit einem Großaufgebot rückte die Nauener Feuerwehr Samstagmittag in die Dammstraße aus. Dort gab es eine Rauchentwicklung in einem Wohnhaus. Doch ein Wohnungsbrand war nicht die Ursache.

31.03.2019

Ein betrunkener Autofahrer hat in Wittenberge eine 82 Jahre alte Radfahrerin angefahren. Die Frau ist bei dem Zusammenstoß verletzt worden. Der Mann pustete 1,64 Promille.

31.03.2019

Das konnte nicht gutgehen: Volltrunken saß ein Mann am Steuer seines Fahrzeugs und war offensichtlich nicht Herr seiner Sinne.

31.03.2019