Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Autobahn mehrere Stunden gesperrt
Lokales Polizei Autobahn mehrere Stunden gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:38 22.04.2014
Quelle: Peter Geisler

A 10 bei Königs Wusterhausen: Motorradfahrer gestürzt
Montagabend gegen 20:45 Uhr ist ein Motorradfahrer auf der A 10 zwischen dem Schönefelder Kreuz und der Ausfahrt Königs Wusterhausen gestürzt. Der 45-Jährige hat sich verletzt, er kam ins Krankenhaus. Sein Fahrzeug war unter der Schutzplanke eingeklemmt und musste geborgen werden. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Ost konnte erst nach Mitternacht wieder freigegeben werden. Der Schaden beträgt rund 1000 Euro.
+++
Wildau: Autobatterien und -radios ausgebaut                                
Zum Schichtbeginn am Dienstagmorgen riefen Mitarbeiter zweier Firmen mit Sitz an der Chausseestraße die Polizei, um Einbrüche in ihre Fahrzeuge anzuzeigen. Bei einem Opel-Transporter und einem Mercedes Sprinter waren die Seitenscheiben von unbekannten Tätern eingeschlagen worden, um ins Wageninnere zu gelangen. Nach erster Übersicht wurden Autobatterien und -radios gestohlen. Der Schaden liegt in beiden Fällen bei mehreren hundert Euro.
+++
Lieberose: Einbrecher heiß auf Zigaretten           
Am Wochenende sind Unbekannte in Lieberose in einen Getränkemarkt eingebrochen. Sie zerstörten eine Fensterscheibe, stiegen in den Laden und verschwanden mit mehreren Stangen Zigaretten. Der Gesamtschaden beträgt mindestens 1000 Euro.

Polizei Oberhavel: Polizeibericht vom 22. April - 21-Jähriger flüchtet vor der Polizei

+++ Oranienburg: 21-Jähriger nach Verfolgungsjagd gestellt +++ Schildow: Unbekannte versuchen Geldautomaten aufzubrechen +++ Zehdenick: Unbekannte brechen in Materiallager ein +++ Bötzow: Zigaretten aus Supermarkt entwendet +++  Sachsenhausen: Rollerfahrer übersehen +++ Oranienburg: Dreiste Diebe klauen Autositze +++

22.04.2014
Polizei Prignitz: Polizeibericht vom 22. April - Ein Dank an den Dieb auf dem Friedhof

+++ Pritzwalk: Manieren hatte der Dieb ja - zumindest kurzzeitig: Erst machte der spätere Dieb der Frau auf dem Weg den Platz frei, dann griff er eiskalt zu und die Frau war ihre Geldbörse los. Gegenüber der Polizei konnte die Bestohlene eine Täterbeschreibung machen +++

22.04.2014
Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 21. April - Erst Zigaretten, dann Handy und Geldbörse

+++ Luckenwalde: Ein 19-Jähriger lässt sich nicht ganz wehrlos berauben +++ Rangsdorf: Flucht vor der Polizei endet im Gartenzaun +++ Birkenhain: Aus einer Tiefgarage verschwindet ein Motorrad +++

21.04.2014