Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Autofahrer baut Unfall bei kuriosem Manöver in Prützke
Lokales Polizei

Autofahrer baut Unfall bei kuriosem Manöver in Prützke      

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 05.04.2021
Die Polizei wurde gerufen nach einem kuriosen Unfall in Prützke.
Die Polizei wurde gerufen nach einem kuriosen Unfall in Prützke. Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Prützke

Einen kuriosen Unfall gebaut hat ein Autofahrer am Samstagnachmittag in Prützke. Auf dem Rietzer Damm war der 60-Jährige mit einem Kia unterwegs. Dahinter fuhr ein Jeep.

Aus bisher ungeklärter Ursache habe der Kia ohne ersichtlichen Grund auf der Fahrbahn gestoppt. Plötzlich setzte der Kia dann noch zurück und krachte gegen den Jeep hinter ihm.

Die Polizei wurde zur Unfallaufnahme gerufen. Schnell hatten die Beamten einen Verdacht zum Grund für das seltsame Manöver des Kia-Fahrers. Bei ihm registrierten die Polizisten nämlich gleich Alkoholgeruch.

Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab 1,04 Promille. Die Polizei ordnete daraufhin eine Blutprobe an und stellte den Führerschein des 60-Jährigen sicher.

Bei dem Zusammenstoß beider Autos entstand Sachschaden. Er wird mit circa 1000 Euro angegeben.

Von MAZ