Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei B 96: Pkw kollidiert frontal mit einem Lkw – drei Personen getötet
Lokales Polizei B 96: Pkw kollidiert frontal mit einem Lkw – drei Personen getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:42 30.07.2019
Die Unglücksstelle liegt ausgangs einer Linkskurve zwischen Nassenheide und Teschendorf. Quelle: Blaulichtreport-Oberhavel
Nassenheide/Teschendorf

Zu einem tragischen Unfall ist es am Montagnachmittag gegen 15.15 Uhr auf der Bundesstraße 96 zwischen den Ortschaften Nassenheide und Teschendorf gekommen. Nach ersten Angaben der Polizei geriet ein Pkw, der aus Fahrtrichtung Oranienburg kam, ausgangs einer scharfen Linkskurve in den Gegenverkehr und kollidierte dort frontal mit einem entgegen kommenden Lkw.

Dabei, so die Polizei, wurden alle drei Insassen der Pkw getötet. Bei den Opfern handelt es sich laut Polizei um eine weibliche Person, eine männliche Person und ein Kind. Mehr wollten die Beamten zunächst nicht sagen.

Drei Personen, darunter ein Kind, sind am Montagnachmittag (29. Juli 2019) gegen 15.15 Uhr bei einem schweren Unfall auf der B96 zwischen Nassenheide und Teschendorf (Oberhavel) getötet worden. Ein Pkw war dort ausgangs einer Linkskurve in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem Lkw kollidiert.

B 96 komplett gesperrt

Die B 96 wurde in beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt, die Räumungs- und Ermittlungsarbeiten der Kriminaltechniker werden sich bis spät in die Nacht ziehen. Der Verkehr wird aus Richtung Oranienburg über die Landesstraße 213 (Freienhagen/Neuholland) beziehungsweise aus Richtung Löwenberg kommenden über die Kreisstraße nach Grüneberg um- beziehungsweise abgeleitet. Vertreter der Staatsanwaltschaft und der Dekra wurden am Unglücksort ebenfalls erwartet. Die beiden Unfallfahrzeuge werden von der Polizei nach der Bergung sichergestellt.

Von MAZ online

Kurz nach acht Uhr am Montag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Friedersdorf und Königs Wusterhausen auf die A 10 alarmiert. Zwischen dem Dreieck Spreeau und der Anschlussstelle Niederlehme waren insgesamt drei Fahrzeuge kollidiert.

29.07.2019

Ein Wachmann beobachtet in Wittstock einen Jugendlichen offenbar beim Beschädigen von Schildern zur Landesgartenschau – und spricht ihn an. Der geht sofort mit Fäusten auf den Wachmann los.

29.07.2019

Erwischt: Polizisten haben am Sonntagabend in Brandenburg an der Havel einen mutmaßlichen Fahrraddieb gestellt. Der Mann war mit gleich zwei Rädern unterwegs.

29.07.2019