Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Besoffener Fahrer verursacht Unfall auf A9
Lokales Polizei Besoffener Fahrer verursacht Unfall auf A9
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 02.06.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Brück

Ein 36-Jähriger aus Unterfranken fuhr am Mittwochnachmittag mit einem gemieteten Kleintransporter der Marke Renault Master zwischen den Anschlussstellen Brück und Beelitz auf ein Fiat-Wohnmobil aus Kelheim (Bayern) auf. Dessen Fahrer (70) behielt trotz des heftigen Aufpralls die Kontrolle und konnte auf dem Standstreifen anhalten.

Wie sich zeigte, hatte der 36-Jährige zu tief in die Flasche geguckt. Er pustete 3,4 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und er wurde zur Behandlung in eine Klinik eingeliefert.

Anzeige

Sein Führerschein wurde eingezogen. Der von ihm verursachte Sachschaden beträgt rund 14 000 Euro.

Von MAZonline

Brandenburg Explosion zerstört Eingangstafel - Erneut Anschlag auf KZ-Gedenkstätte Jamlitz
19.02.2018
Polizei Tritte gegen Polizei in Werder - Mann (18) flippt auf Baumblütenfest aus
26.04.2018
26.04.2018