Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Betrunken und mit falschem Führerschein
Lokales Polizei

Betrunken und mit falschem Führerschein in Kloster Lehnin Damsdorf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 11.04.2021
Polizeibeamte stoppten einen betrunkenen, der keinen gültigen Führerschein hat.
Polizeibeamte stoppten einen betrunkenen, der keinen gültigen Führerschein hat. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Damsdorf

In der Nacht zum Sonntag gegen 0.50 Uhr kontrollierten die Polizeibeamten in Damsdorf in der Lehniner Straße einen Pkw Volkswagen. Der 29-jährige Fahrer aus Rumänien war alkoholisiert, ein Atemalkoholtest ergab 1,66 Promille. Es folgte die Anordnung einer Blutprobe und die Untersagung der Weiterfahrt.

Zudem legte der Mann einen ukrainischen Führerschein vor. Eine Überprüfung ergab, dass dieser ausländische Führerschein in Deutschland keine Gültigkeit besitzt. Neben der Strafanzeige der Trunkenheitsfahrt fertigten die Beamten auch noch eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Von MAZ