Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Betrunkener schläft mit 4,1 Promille in Hennigsdorf
Lokales Polizei Betrunkener schläft mit 4,1 Promille in Hennigsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:17 13.05.2019
Der Mann hatte zu tief ins Glas geschaut. Promillewert: 4,1 (Symbolbild). Quelle: dpa
Hennigsdorf

Sonntagabend, gegen 19.05 Uhr, meldete ein Bürger in der Tucholskystraße in Hennigsdorf, dass vor dem Block eine männliche Person liegt, welche sich vermutlich in einer hilflosen Lage befindet. Die herbeigerufene Rettungswagen-Besatzung und die Beamten stellten dann auf dem Gehweg einen 48-jährigen Mann fest, der dort lag, tief schlief und schnarchte. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 4,1 Promille. Der Mann wurde daraufhin den Sanitätern übergeben.

Von MAZonline

Ein Großaufgebot der Polizei sichert zurzeit einen Tatort in Forst (Spree-Neiße). Die Polizei geht davon aus, dass die beiden Männer Opfer eines Gewaltverbrechens geworden sind.

13.05.2019

Die Ermittlungen zu dem Verkehrsunfall mit einem getöteten Radfahrer Sonntagnachmittag in Wittstock dauern an. Ein Gutachter kommt zum Einsatz. Der Autofahrer und die Ehefrau des Radfahrers stehen unter Schock.

13.05.2019

Die Dame schreckte aus dem Schlaf, als es einen lauten Knall gab. Jemand machte sich an ihrer Jalousie zu schaffen. Die Täter konnten bisher nicht gestellt werden.

12.05.2019