Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Betrunkener schlägt Mann krankenhausreif
Lokales Polizei Betrunkener schlägt Mann krankenhausreif
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 28.11.2016
Quelle: dpa
Ludwigsfelde: Schlägerei in Gaststätte

Am Sonntagmorgen sind in einer Ludwigsfelder Gaststätte zwei Männer aus bislang noch unbekanntem Grund in Streit geraten. Die Auseinandersetzung eskalierte und der 40-Jährige (1,36 Promille) verletzte seinen 33 Jahre alten Gegenüber, indem er ihn zunächst auf die Ohren schlug und ihm dann einen Kopfstoß auf die Nase gab. Der verletzte Mann wurde von Sanitätern ins Krankenhaus gebracht. Gegen den Angreifer ermittelt nun die Kripo wegen Körperverletzung.

+++

Dahlewitz: Goldschmuck aus Einfamilienhaus gestohlen

Unbekannte Täter drangen zwischen Freitagabend und Sonntagmittag durch Aufhebeln eines Fensters in ein Einfamilienhaus in Dahlewitz ein. Alle Räumlichkeiten wurden durchwühlt. Entwendet wurde Goldschmuck. Der genaue Schaden wird noch ermittelt. Die Polizei sicherte Spuren und nahm eine Anzeige auf.

+++

Blankenfelde: Autoradio demontiert

Ein Autobesitzer teilte der Polizei am Sonntagmorgen mit, dass in der Nacht zuvor das Radio aus seinem Smart in Blankenfelde gestohlen worden war. Die Täter hatten offenbar die Scheibe der Fahrertür mit Gewalt heruntergedrückt, um ins Auto zu gelangen, das frei zugänglich auf einer Straße stand. Der Schaden wird mit mehreren Hundert Euro angegeben.

+++

Frankenförde: Zusammenstoß mit Fuchs

Am Sonntag kurz vor Mitternacht kam es auf der Straße Am Plan in Frankenförde zu einem Unfall. Ein Pkw stieß mit einem plötzlich von rechts aus dem Wald kommendem Fuchs zusammen. Trotz Vollbremsung kam es zur Kollision. Das Auto blieb mit einem Schaden in Höhe von 500 Euro fahrbereit. Das Wildtier verendete am Unfallort.

+++

Dennewitz: Einbruch in Baucontainer

Ein Baucontainer in der Nähe von Dennewitz wurde im Verlauf des vergangenen Wochenendes von bislang unbekannten Tätern aufgebrochen. Sie ließen eine Gasflasche und ein Heizgerät mitgehen. Außerdem zapften die Diebe 500 Liter Diesel ab. Der genaue Schaden wird noch ermittelt. Die Polizei sicherte Spuren und nahm eine Anzeige auf.

+++

Ludwigsfelde: Unfall wegen Unaufmerksamkeit

Am Sonntag gegen 18 Uhr kam es in der Albert-Schweitzer-Straße in Ludwigsfelde zu einem Unfall. Aufgrund von Unaufmerksamkeit fuhr ein Autofahrer aus dem Landkreis Teltow-Fläming auf ein anderes Auto mit TF-Kennzeichen auf. Der Schaden wird auf 3500 Euro geschätzt.

+++

Mahlow: Briefkasten und Klingelanlage gesprengt

Unbekannte Täter haben Montagfrüh gegen 3 Uhr in Mahlow einen Briefkasten und eine Klingelanlage mit einem Böller gesprengt. Der genaue Schaden wird noch ermittelt. Die Polizei nahm eine Anzeige auf.

Von MAZonline

Ein Überfall auf die Perleberger Spielothek „Tivoli“ am 23. Januar dieses Jahres hält die Polizei nach wie vor in Atem. Nachdem die Ermittler bereits im RBB-Fernsehen den Fall geschildert haben und um Zeugenhinweise baten, kam am Mittwoch Staatsanwalt Benjamin Besson im ZDF-Magazin „Aktenzeichen XY ungelöst“ zu Wort.

02.02.2018

Dieser Diebstahl macht vor allem Bierfreunde traurig – in Neuseddin (Potsdam-Mittelmark) ist ein Lastwagen samt Bierladung gestohlen worden. An Bord lagerten Fässer im Wert von 14.000 Euro. Nun sucht die Polizei Zeugen.

10.04.2018

Tragischer Verkehrsunfall am Sonntagabend bei Wittstock (Ostprignitz-Ruppin): Eine 17-jährige Mopedfahrerin kracht mit voller Wucht gegen ein entgegenkommendes Auto. Für die junge Frau kommt jede Hilfe zu spät. Den Rettungskräften bietet sich ein erschütternder Anblick.

16.03.2018