Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Bewusstloser Mann hinterm Steuer gefunden
Lokales Polizei Bewusstloser Mann hinterm Steuer gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 11.12.2019
Die Polizei wurde zu einem Unfall in der Nähe des Autobahnanschlusses Bestensee gerufen. Quelle: DPA
Bestensee

Ein Bewusstloser wurde am Dienstagnachmittag hinter dem Steuer eines Skoda an der Autobahnanschlussstelle Bestensee gefunden. Der 40-Jährige kam ins Krankenhaus. Am Auto fanden sich Spuren einer Kollision mit der Mittelplanke der nur wenige hundert Meter entfernten A 13. Bei einem Schaden von etwa 3.000 Euro wurde der Pkw anschließend geborgen.

Von MAZonline

Die Polizei versucht, den Besitzer eines Mountainbikes der Marke McKenzie zu finden: Am 27. November hatten Beamte einen Mann in Königs Wusterhausen gefasst, der vorgab, das Rad gefunden zu haben. Der Verdacht von Diebstahl und Hehlerei ist bislang nicht ausgeräumt.

11.12.2019

Ein vorgeblicher Oberkommissar hat am Dienstagabend gleich bei sechs Luckenwaldern versucht, sie zu ihrem Vermögen auszuhorchen. Wie die Polizei mitteilte, ist aber niemand von den Angerufenen dem Betrüger auf den Leim gegangen.

11.12.2019

Gleich an zwei Tagen in Folge erwischte Polizisten in Zossen einen Mann, der alkoholisiert hinterm Steuer seines Pkw saß. Nachdem man dem 65-Jährigen bereits am Montag Alkohol im Blut nachgewiesen hatte, verlief am Dienstag die Kontrolle nicht anders.

11.12.2019