Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Biber bei Liebenwalde angefahren
Lokales Polizei Biber bei Liebenwalde angefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 13.05.2019
Das Auto blieb nach dem Zusammenstoß fahrbereit (Symbolbild). Quelle: dpa
Liebenwalde

Sonntagabend gegen 22.35 Uhr befuhr ein Citroen Fahrer aus dem Barnimer Landkreis die B167 zwischen Liebenwalde und dem Abzweig Neuholland, als er plötzlich mit einem Biber zusammenstieß. Am Fahrzeug, welches fahrbereit blieb, entstand ein Schaden von rund 500 Euro. Der Biber verstarb am Unfallort. Der zuständige Jagdpächter wurde verständigt.

Von MAZonline

Wieder hat es ein Betrüger versucht. Diesmal war eine 56-Jährige in Sommerfeld betroffen. Sie bekam einen Anruf, und der Fremde wollte Geld.

13.05.2019

In der Berliner Straße in Königs Wusterhausen beschmierte eine Gruppe Jugendlicher am Sonntagabend den Bereich eines Zigarettenautomaten mit Graffiti. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen.

13.05.2019

Am Sonntagabend meldete ein Bürger einen schlafenden Mann in Hennigsdorf. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 4,1 Promille. Der Mann wurde an die Sanitäter übergeben.

13.05.2019