Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Bratpfannendieb auf frischer Tat ertappt
Lokales Polizei Bratpfannendieb auf frischer Tat ertappt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 14.01.2020
Polizeibeamte nahmen eine Diebstahlsanzeige auf. Quelle: Arno Burgi/dpa
Kyritz

Zwei Bratpfannen und ein Fertiggericht versteckte ein 33-jähriger Kyritzer am Montag gegen 19 Uhr unter seiner Kleidung und wollte dann einen Supermarkt in der Kyritzer Graf-von-der-Schulenburg-Straße verlassen. Der akustische Alarm löste aus. Mitarbeiter hielten den flüchtenden Mann auf.

Polizisten entdeckten bei der Durchsuchung des Mannes ein Einhandmesser sowie ein Tierabwehrspray und stellten beides sicher. Die Ware musste der 33-Jährige zurückgeben.

Von MAZonline

Ein bislang unbekannter Täter hat am Montagabend eine Tankstelle an der Rhinower Landstraße in Rathenow überfallen und Bargeld erbeutet. Anschließend gelang ihm die Flucht.

14.01.2020

Eine Halle mit Tierfutter ist Montagabend in Paaren im Glien bei einem Brand komplett zerstört worden. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude verhindern.

14.01.2020

Ein Transporterfahrer hat am Montagmorgen auf dem Brandenburger Zentrumsring ein Kind angefahren. Der zehn Jahre alte Junge war mit dem Fahrrad unterwegs. Der Vito-Fahrer hat womöglich eine rote Ampel missachtet.

14.01.2020