Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Keller-Leiche: Mann starb durch Stiche
Lokales Polizei Keller-Leiche: Mann starb durch Stiche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:47 08.04.2015
Spurensicherung am Fundort der Leiche.
Spurensicherung am Fundort der Leiche. Quelle: Patrick Pleul
Anzeige
Brieskow-Finkenheerd

Nach dem Fund der Leiche eines 66-Jährigen in einem Keller in Brieskow-Finkenheerd (Oder-Spree) steht die Todesursache fest. Die Obduktion ergab, dass der Mann an Stichverletzungen starb, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) am Mittwoch mitteilte.

Die Leiche war am Dienstag in Brieskow-Finkenheerd (Oder-Spree) gefunden worden. Ein tatverdächtiger 54-Jähriger, der schwer verletzt im Krankenhaus liegt, sei inzwischen befragt worden, sagte der Sprecher. Er habe zugegeben, seinen Nachbarn getötet zu haben. Die Verletzungen habe er sich nach eigenen Angaben danach selbst zugefügt.

Haftbefehl gegen den 54-Jährigen

Es wurde gegen den 54-Jährigen Haftbefehl wegen Totschlags beantragt, wie der Sprecher sagte. Zum Motiv wird noch ermittelt. Der Tatverdächtige habe angegeben, dass er unter anderem seine Frau vor seinem Nachbarn schützen wollte. Beide Männer lebten in dem Mehrfamilienhaus, in dem die Leiche lag.

Die Tatwaffe ist sichergestellt: Es handele sich um ein großes Messer, teilte der Sprecher mit. Der Tatverdächtige habe selbst den Ort, an dem es lag, preisgegeben. Im «Umfeld» des Tatortes sei es gefunden worden.

Polizei per Zufall auf Leiche gestoßen

Die Polizei war nach eigenen Angaben erst durch einen Hinweis des 54-Jährigen auf die Leiche gestoßen. Der Tatverdächtige war zuvor von den Beamten gesucht worden, weil er zur Mittagszeit als vermisst gemeldet worden war.

Wenig später wurde er in der Nähe seines Wohnhauses mit schweren Verletzungen gefunden. Der Polizei habe er dort gesagt, dass er dem 66-Jährigen Gewalt angetan habe. Daraufhin gingen Polizisten in den Keller des Wohnhauses und fanden die Leiche.

Polizei S-Bahn-Linie S3 für mehrere Stunden unterbrochen - Frau stirbt nach Crash mit Rangierlok in Berlin
08.04.2015
Brandenburg/Havel Brandenburg an der Havel: Polizeibericht vom 7. April - Unter Drogen am Steuer
07.04.2015
Potsdam-Mittelmark Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 7. April - Anwohner ertappen Farbschmierer
07.04.2015