Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Linienbus kollidiert mit Auto
Lokales Polizei Linienbus kollidiert mit Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 08.11.2019
Quelle: dpa
Waldstadt

In der Waldstadt I kam es am Donnerstag gegen 21.15 Uhr zum Unfall mit einem Linienbus. Eine 57-Jährige wollte mit ihrem Auto von der Friedrich-Wolf-Straße auf die Drewitzer Straße abbiegen. Dabei übersah sie einen an der Bushaltestelle wartenden Bus und ein Auto, das den Bus gerade überholte.

Als der Bus ausscherte, krachte es

Als der Bus ausscheren wollte, zog der 59-jährige Überholer nach links, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, dabei stieß er mit dem Auto der 57-Jährigen zusammen. Der Bus fuhr auf das Auto des 59-Jährigen auf. Dieser Wagen war dann nicht mehr fahrbereit. Die 43-jährige Busfahrerin wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Ihre fünf Fahrgäste blieben unverletzt. Der Bus fiel eine Stunde aus, es entstand ein Sachschaden von 11 500 Euro.

Von MAZonline

Aufmerksamkeit bei der eintönigen Streife bringt doch etwas. Und wenn die Polzeibeamten einigermaßen austrainiert sind, gewinnen sie auch einen Wettlauf mit 17- und 18-Jährigen.

08.11.2019

Obwohl die Polizei alle paar Tage versuchten Trickbetrug –speziell mit dem Enkeltrick –vermeldet, muss sie immer noch eindringlich warnen. Doch drei Rentner haben ihre Lektion gelernt.

08.11.2019

Ein 15-Jähriger aus Bredow ertappte Donnerstagnachmittag in seinem Elternhaus zwei Einbrecher auf frischer Tat. Die etwa 20 Jahre alten Männer ergriffen daraufhin die Flucht.

08.11.2019