Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Doppelgarage in Flammen
Lokales Polizei Doppelgarage in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 09.09.2019
Die Freiwillige Feuerwehr Hennigsdorf musste am frühen Montagmorgen ausrücken, um eine brennende Doppelgarage zu löschen. Quelle: dpa/Jens Büttner (Symbolbild)
Hennigsdorf

Zu einem Brand ist es am frühen Montagmorgen in Hennigsdorf gekommen. Gegen 2.15 Uhr stand in der Birkenstraße eine Doppelgarage in voller Ausdehnung in Flammen. Wie die Polizei mitteilte, befanden sich in der Garage, die als Werkstatt genutzt wird, keine Fahrzeuge.

Die Feuerwehr hatte den Brand gegen 3 Uhr gelöscht. Personen kamen nicht zu schaden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an.

Von MAZonline

Oberhavel Achtung, Blitzer! - Radarkontrolle am Montag

Aufgepasst: Die Polizei in Oberhavel ist am Montag wieder mit dem Radarmessgerät unterwegs und kontrolliert die Einhaltung der Geschwindigkeitsvorschriften.

08.09.2019

Dramatischer Zwischenfall auf der Havel: Ein Schubverband hat am Samstagabend ein mit vier Menschen besetztes Hausboot gerammt. Dabei gingen zwei Leute über Bord. Eine Ausflüglerin wurde verletzt.

08.09.2019

Ein Pkw ist am Freitagabend in Zehdenick gegen eine Laterne geprallt und hat diese zu Fall gebracht. Bei dem 57-jährigen Fahrer wurden 2,69 Promille gemessen.

08.09.2019