Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Drei Autos in Jüterbog mit Böllern beschädigt
Lokales Polizei Drei Autos in Jüterbog mit Böllern beschädigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 03.06.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Jüterbog/Altes Lager

In Jüterbog und Altes Lager ist es in der Nacht zu Freitag zwei Autos und ein Lkw mit Pyrotechnik beschädigt worden.

Der Lkw stand zur Einhaltung der Ruhezeiten in der Luckenwalder Straße. Als der Fahrer weiterfahren wollte, stellte er einen spinnenförmigen Riss in der Windschutzscheibe fest. Die Beamten vor Ort ermittelten, dass es sich um eine Beschädigung durch Pyrotechnik handelte.

Anzeige

Ein Pkw, der am Fuchsberge in Jüterbog geparkt war, wurde im gleichen Zeitraum ebenfalls beschädigt. Dort hatten die Täter einen Böller unter den Heckscheibenwischer geklemmt und gezündet. Dabei wurden der Wischer und die Heckscheibe total zerstört.

In ähnlicher Weise wurde ein VW in der Bahnhofstraße in Altes Lager demoliert. Auch hier konnten Rückstände von Pyrotechnik gesichert werden.

Die genaue Schadenshöhe wird noch festgestellt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die in der Zeit von Mittwochabend bis Freitagmorgen etwas Verdächtiges beobachtet haben.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Luckenwalde unter der Telefonnummer 03371/6000 oder über die Internetwache www.polizei.brandenburg.de entgegen.

Von MAZonline

Brandenburg Explosion zerstört Eingangstafel - Erneut Anschlag auf KZ-Gedenkstätte Jamlitz
19.02.2018
Polizei Tritte gegen Polizei in Werder - Mann (18) flippt auf Baumblütenfest aus
26.04.2018
26.04.2018