Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Drei Autos krachen in Werder zusammen
Lokales Polizei Drei Autos krachen in Werder zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 16.06.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Werder

Am frühen Donnerstagnachmittag sind am Ortsausgang von Werder in Richtung Phöben drei Autos zusammengestoßen. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der Fahrer eines VW aus Unachtsamkeit auf einen vorausfahrenden Wagen auf und schob diesen wiederum auf einen weiteren. An zwei Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, so dass sie durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden mussten. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge kam es zu leichten Verkehrsbeeinträchtigungen.

VW in Neuseddin gestohlen

Auf einem Parkplatz in Neuseddin ist in der Nacht zum Donnerstag ein abgestellter VW T 5 gestohlen worden. Der Wagen hat das amtliche Kennzeichen KYF–AQ 735. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung hat die Polizei bisher keine Erkenntnisse zum Verbleib des Wagens.

Von MAZonline

Brandenburg Explosion zerstört Eingangstafel - Erneut Anschlag auf KZ-Gedenkstätte Jamlitz
19.02.2018
Polizei Tritte gegen Polizei in Werder - Mann (18) flippt auf Baumblütenfest aus
26.04.2018
26.04.2018