Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Samuraischwert auf dem Rücken
Lokales Polizei Samuraischwert auf dem Rücken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:21 03.11.2019
Mit einem täuschend echten Samuraischwert wurde ein Besucher des Spargel- und Erlebnishofes Klaistow auf dem Hofgelände gesehen. Die „Waffe“ entpuppte sich als Regenschirm. Quelle: Archiv
Klaistow

Einen vermeintlichen Samuraikämpfer entdeckte ein besorgter Mitarbeiter des Spargel- und Erlebnishofes in Klaistow am Samstagmittag auf dem Hofgelände. Der „Krieger“ trug sein Schwert auf dem Rücken und sah täuschend echt aus. Die alarmierte Polizei fand den Mann im Hofrestaurant. Das Schwert entpuppte sich als Regenschirm, dessen Griff die Optik eines Samuraischwertes hatte. Die Polizei ermahnte den 31-Jährigen, künftig keine Gegenstände in der Öffentlichkeit mitzuführen, die mit einer Waffe verwechselt werden könnten.

Von MAZonlione

Am Sonnabend ist in Borkheide ein Schäferhund vom Grundstück der Besitzer entlaufen und hat den Hund der Nachbarn angegriffen. Dabei wurden auch die Besitzer verletzt.

03.11.2019

Erneut ist es in Berlin und Brandenburg am Wochenende zu einem schweren Unfall gekommen. Eine Frau wurde in ihrem Auto auf der A113 schwer verletzt, als ein Lastwagen sie vor sich herschob.

02.11.2019

Ein 30-Jähriger wird offenbar nach einem Streit am Kottbusser Tor vor eine U-Bahn gestoßen und getötet. Die Polizei fasst einen Tatverdächtigen – muss diesen aber wieder freilassen.

02.11.2019