Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Hennigsdorf: Einbrecher kommen über den Balkon
Lokales Polizei Hennigsdorf: Einbrecher kommen über den Balkon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:59 28.11.2019
Die Täter gelangten über den Balkon in die Erdgeschosswohnung. (Symbolbild) Quelle: dpa
Hennigsdorf

Über den Balkon verschafften sich bisher unbekannte Täter am Mittwoch zwischen 16.30 und 20.45 Uhr Zugang zu einer Erdgeschosswohnung in der Hennigsdorfer Fontanestraße.

Sie hebelten die Balkontür der Wohnung auf und gelangten so in die Räume, wo sie alle Schränke öffneten und durchwühlten. Die Täter erbeuteten Bargeld und ein Fernglas. Ein Kriminaltechniker der Polizei sicherte Spuren am Tatort. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Erkenntnissen auf etwa 800 Euro.

Die Polizei warnt: Halten Sie Türen und Fenster verschlossen. Das Präventionsteam der Polizei informiert Sie darüber, wie Sie ihr Eigentum am Besten schützen können. Auch eine kostenlose Beratung in ihren eigenen vier Wänden ist möglich. Wenden Sie sich dazu einfach an Ihre nächste Polizeidienststelle.

Lesen Sie dazu auch:

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin finden Sie auf unserer Themenseite.

Von MAZonline

Gleich zwei Fälle von versuchtem Betrug meldeten Oberhaveler am Mittwoch bei der Polizei. Die Täter gehen dabei immer dreister vor. Einer Mühlenbecker Seniorin drohte ein falscher Polizist sogar mit einem Durchsuchungsbefehl.

28.11.2019

Ein Staubsaugerroboter schützt das Eigenheim vor Einbrechern – dass es einmal dazu kommt hätten die Besitzer einen Einfamilienhauses in der Hermsdorfer Straße in Schildow sicher auch nicht gedacht.

27.11.2019

Eine Nissan-Fahrerin übersah beim Spurwechsel auf der A 10 in der Nähe von Ferch einen BMW. Der Zusammenstoß war so heftig, dass beide Fahrer verletzt wurden.

27.11.2019