Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Fahranfänger mit Alkohol und Koks im Gebüsch
Lokales Polizei Fahranfänger mit Alkohol und Koks im Gebüsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:57 24.05.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Kyritz

Im Stadtgebiet Kyritz fiel Polizeibeamten in der vergangenen Nacht gegen 23.35 Uhr ein Audi im Gegenverkehr auf. Als die Beamten diesen kontrollieren wollten, erhöhte der 23-jährige Fahrer zunächst die Geschwindigkeit und bog mehrfach in Nebenstraßen ab. In einer Sackgasse konnten die Beamten dann nur noch den abgestellten Pkw auffinden.

Fahrer im Busch entdeckt

Im Nahbereich konnte schließlich auch der sich unter einem Busch versteckende Fahrer angetroffen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,21 Promille. Da sich der Fahrer jedoch in der Probezeit befindet, wurde er zur Durchführung eines beweisverwertbaren Tests zum Revier gebracht. Dort fiel den Beamten auf, dass der Mann zudem drogentypische Ausfallerscheinungen aufwies.

Anzeige

Alkohol und Drogen nachgewiesen

Ein Drogentest verlief schließlich positiv auf Kokain. In der Folge wurde dem 23-Jährigen im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Bei der Durchsuchung des Audi wurde zudem ein Behältnis mit einer weißen Substanz aufgefunden und sowie sein Führerschein sichergestellt.

Von MAZonline