Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Feuer an den Gleisen unterbricht Bahnverkehr
Lokales Polizei Feuer an den Gleisen unterbricht Bahnverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:59 28.04.2019
An den Bahngleisen zwischen Lehnitz und Borgsdorf musste die Feuerwehr am Freitag ein Böschungsbrand bekämpfen. Quelle: dpa/Jens Büttner (Symbolbild)
Lehnitz/Borgsdorf

Ein Brand an den Bahngleisen zwischen Lehnitz und Borgsdorf ist am Freitag um 14.50 Uhr gemeldet worden. Das Feuer breitete sich laut Polizei in einer Fläche von etwa einem Hektar auf den angrenzenden Wald aus. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Der Bahnverkehr zwischen Lehnitz und Birkenwerden war für die Dauer von etwa 90 Minuten unterbrochen. Personen kamen nicht zu Schaden.

Durch die Bundespolizei wurde Anzeige wegen Brandstiftung aufgenommen.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Eine 36-jährige Frau rastete nach einem Streit in Lindow aus. Erst stieß sie neben der Straße einen Tontopf um, dann warf sie einen Stein auf ein fahrendes Auto.

28.04.2019

Eine kräftezehrende Nacht liegt hinter den Einsatzkräften. Nach Unfällen mussten in der Nacht zum Sonntag ein Toter und mehrere Verletzte geborgen werden. Der verbrannte Mercedes-Fahrer ist noch nicht identifiziert.

28.04.2019

Ein seit Donnerstag vermisster 78-Jährige aus Hohen Neuendorf wurde von Rettungshunden gefunden. Der Mann, der aus einer Senioreneinrichtung verschwunden war, ist wohlauf.

27.04.2019