Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Feuer in Jänickendorf und Lynow
Lokales Polizei Feuer in Jänickendorf und Lynow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:49 10.03.2014
Zu einem Brand kam es am Montagvormittag in der Alten Hauptstraße in Jänickendorf. Zur Brandursache wird noch ermittelt. F
Zu einem Brand kam es am Montagvormittag in der Alten Hauptstraße in Jänickendorf. Zur Brandursache wird noch ermittelt. F Quelle: Margrit Hahn
Anzeige
Jänickendorf

Schon von Weitem waren am Montagvormittag die riesigen schwarzen Rauchschwaden zu sehen. Die Meldung, dass es in der Hauptstraße von Jänickendorf brennt, kam vom Hauseigentümer selbst. Er hatte um 9 Uhr das Haus verlassen. Als er um 11 Uhr nach Hause kam, stand das Schuppengebäude bereits in Flammen.

Wehren aus Luckenwalde und Nuthe-Urstromtal konnten den Carport, das Gewächshaus und das Schuppendach nicht retten, aber ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus und einen Holzschuppen verhindern. Der Schaden beträgt 40.000 Euro. Zur Brandursache wird noch ermittelt. Menschen wurden nicht verletzt.

Während der Löscharbeiten wurde ein Brand in Lynow gemeldet. Die Stülper, Holbecker und Dümder Wehren fuhren gleich los zum nächsten Einsatz. Am selben Ort hatte es bereits am Sonntagabend auf 300 Quadratmeter einen Böschungs- und Ödlandbrand gegeben. Die Feuerwehrleute hatten den Brand in Lynow am Monag schnell unter Kontrolle.

Von Margrit Hahn

Polizei Havelland: Polizeibericht vom 10. März - Auf frischer Tat ertappt
10.03.2014
Polizei Verbrechen nicht ausgeschlossen - Blutspur löst Großeinsatz der Polizei aus
10.03.2014
Polizei Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 10. März - Auto im Wald abgebrannt
10.03.2014