Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Flugzeugabsturz: Technischer Defekt scheidet als Ursache aus
Lokales Polizei Flugzeugabsturz: Technischer Defekt scheidet als Ursache aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 13.09.2019
Die Wrackteile des Kleinflugzeuges wurden von Experten der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen inspiziert. Quelle: Bert Wittke
Badingen

Gutachter der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen haben im Zusammenhang mit dem Absturz eines Flugzeugs vom Typ Cessna Supervan 900 am Mittwoch auf einem Feld bei Badingen einen technischen Defekt ausgeschlossen. Die Experten hatten sowohl am Mittwoch nach dem Unfall als auch am Donnerstag die Trümmer der Maschine genau in Augenschein genommen, dokumentiert, vermessen und Zeugen befragt. Bei dem Unglück war der 31-jährige Pilot der Maschine ums Leben gekommen.

Die GoJump GmbH als Sprungplatzbetreiber hatte am Tag nach dem tragischen Unglück geäußert, dass sich das Flugzeug nach den vorliegenden Daten und Erkenntnissen in einem einwandfreien Zustand befand.

Maschinen des Typs Cessna Supervan 900 sind gechartert in Gransee seit Beginn 2017 im Einsatz.

Von MAZonline

Zwei Autofahrer, die ihren Pkw auf einem öffentlichen Parkplatz in Treuenbrietzen abgestellt hatten, erlebten am Mittwoch eine böse Überraschung. Als sie losfahren wollten, machte der Motor schlapp. In der Werkstatt war die Ursache schnell gefunden.

13.09.2019

Eine Frau aus Schenkenberg ist falschen Polizisten auf den Leim gegangen. Die Betrüger hatten ihr vorgegaukelt, ihr Geld sei in Gefahr. Daher übergab sie einen hohen Betrag – und bereute es später.

13.09.2019

Eine alkoholisierte Autofahrerin wurde bei einem Unfall in Werder verletzt. Sie hatte die Kontrolle über ihr Auto verloren.

13.09.2019