Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Frau fährt in den Straßengraben und setzt Auto gegen Baum
Lokales Polizei Frau fährt in den Straßengraben und setzt Auto gegen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 17.05.2019
Die Unfallstelle am der L 17 soll sich unweit des Abzweiges nach Velten, etwa auf Höhe eines Wasserwerkes befinden. Quelle: Blaulichtreport - Oberhavel
Hennigsdorf/Marwitz

Aus bislang noch ungeklärter Ursache ist eine 57-jährige Frau in der Nacht von Donnerstag zu Freitag mit ihrem Skoda Fabia auf der Landesstraße 17 zwischen Hennigsdorf und Marwitz, Höhe Abzweig nach Velten, von der Fahrbahn abgekommen, in den Straßengraben gerutscht und gegen einen Baum gefahren. Die Frau aus dem Landkreis Oberhavel wurde dabei verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Nach Auskunft der Polizei sollen die Verletzungen, die die 57-Jährige davongetragen hat, nicht lebensbedrohlich sein.

Die L 17 war während der Bergungsarbeiten und der Unfallaufnahme für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Gegen 0.40 Uhr konnte die Straße wieder freigegeben werden. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird mit rund 10 000 Euro beziffert.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Zwei Pkw sind am Donnerstagnachmittag in Zehdenick zusammengestoßen. Wie sich später herausstellte, stand der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss.

17.05.2019

Wer hat einen möglicherweise mit einer gefährlichen Seuche infizierten Biber in Königs Wusterhausen ausgesetzt? Er sollte sich jedenfalls dringend bei der Polizei melden – denn die Krankheit ist auch für Menschen hoch ansteckend und kann tödlich verlaufen.

20.05.2019
Velten Polizeibericht Oberhavel vom 16. Mai 2019 - Polizeiüberblick: Gewinner soll in Vorkasse gehen

Ein Mann aus Velten, der angeblich viel Geld gewonnen hat, und Radfahrer in Oranienburg und Hohen Neuendorf, die von Pkw angefahren wurden – diese und weitere Meldungen der Polizei in Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 16. Mai 2019.

16.05.2019