Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Gartenhaus stand in Flammen
Lokales Polizei Gartenhaus stand in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 26.12.2018
Das Feuer loderte ordentlich.
Das Feuer loderte ordentlich. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Falkensee

Für die Kameraden der Falkenseer Feuerwehr wurde es nichts mit einem geruhsamen Abend: Gegen 21 Uhr mussten sie am ersten Weihnachtsfeiertag zu einem Löscheinsatz in der Fröbelstraße ausrücken. Dort war ein Feuer auf dem Gelände eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Ein etwa 40 Quadratmeter großes massives Gartenhaus stand in Flammen.

Das Gartenhaus brannte völlig aus. Quelle: Julian Stähle

Diese waren so stark, dass die Feuerwehr alles daran setzen musste, dass ein Übergreifen auf andere Gebäude verhindert wird. Ein Wohnhaus war nur etwa zweieinhalb Meter von dem Nebengelass entfernt. Doch durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte der Feuerwehr Falkensee konnten die Flammen ferngehalten werden.

Problem mit der Wasserversorgung

Schwierigkeiten hatten die Kameraden allerdings mit der Wasserversorgung, nachdem sie an der Einsatzstelle eingetroffen waren. So mussten sie zunächst mehrere Schlauchlängen zum Brandobjekt verlegen, um genug Löschwasser zur Verfügung zu haben.

Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Quelle: Julian Stähle

Sie waren mit zahlreichen Einsatzkräften mit drei C-Rohren, darunter zwei Trupps unter schwerem Atemschutz, im Einsatz. Zwei Trupps übernahmen die Brandbekämpfung, der dritte sicherte mit einer Riegelstellung das angrenzende Wohnhaus ab, um den Dachstuhl vor Flammen und Funkenflug zu schützen. Durch den massiven Löscheinsatz konnte der Brand schnell abgelöscht werden.

Gegen 23 Uhr war der Brandeinsatz beendet. Quelle: Julian Stähle

Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde noch mit einer Wärmebildkamera nach Glutnestern gesucht, um zu verhindern, dass das Feuer später noch einmal auflodert. Gegen 23 Uhr konnten die Kameraden schließlich die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Zur Brandursache wird nun ermittelt.

Von MAZ Havelland

Polizei Kaminholzlager brennt nieder - Feuerwehr verhindert Waldbrand
26.12.2018
Polizei Schwerer Unfall auf der A10 - Autofahrerin stirbt nach Wildunfall
25.12.2018
Hennigsdorf Polizeibericht Oberhavel vom 23. Dezember 2018 - Polizeiüberblick: Einbrüche in Birkenwerder
23.12.2018