Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Geocacher lösen Polizei-Großeinsatz aus
Lokales Polizei Geocacher lösen Polizei-Großeinsatz aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 09.03.2015
Mit solchen GPS-Empfängern begeben sich Geocoacher auf Schatzsuche.
Mit solchen GPS-Empfängern begeben sich Geocoacher auf Schatzsuche. Quelle: dpa
Anzeige
Plessow

Digitale Schatzsucher haben im Werderaner Ortsteil Plessow (Potsdam-Mittelmark) einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Ein Spaziergänger hatte am Sonnabend Alarm geschlagen, nachdem er mehrere verdächtige Koffer entdeckt hatte, die zum Teil in einer Baumkrone hingen. Die Koffer trugen Symbole von Radioaktivität, wie die Polizei am Sonntag berichtete.

Nach der Bergung mit schwerem Gerät und Spezialtechnik stellte sich der Inhalt der Koffer als harmlos heraus. Menschen waren zu keiner Zeit in Gefahr.

Vermutlich habe es sich um einen sogenannten Geocaching-Punkt gehandelt, so die Polizei. Die Polizei hat Ermittlungen zum Eigentümer der Koffer aufgenommen. Ihn erwartet ein Strafverfahren.

Geocaching

Geocaching ist eine digitale Schnitzeljagd mit GPS-Empfängern und Koordinaten aus dem Internet. Satelliten helfen bei der Schatzsuche, bei der die "caches" (Schätze) per Global Positioning System (GPS) gefunden werden sollen.

MAZonline

Polizei Pfiffiger Rentner ruft die Polizei - Enkeltrick-Betrügerin in Falkensee geschnappt
07.03.2015
Polizei Schwerer Unfall in Berlin bei Schöneiche - Wildunfall kostet Motorradfahrer das Leben
07.03.2015
Brandenburg/Havel Brandenburg an der Havel: Polizeibericht vom 6. März - Pkw fährt Radler um
06.03.2015