Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Gesuchten Kraftfahrer erwischt
Lokales Polizei Gesuchten Kraftfahrer erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 29.07.2019
Polizeibeamte haben am Sonntag auf der A 24 einen Autofahrer gestoppt, der wegen Trunkenheit im Straßenverkehr zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben ist. Quelle: Agentur (Symbolbild)
Oberhavel

Eine Anruferin meldete der Polizei am Sonntagabend gegen 19 Uhr ein ihr verdächtig erscheinendes Fahrzeug mit polnischen Kennzeichen im Baustellenbereich auf der Bundesautobahn 10 zwischen dem Autobahndreieck Oranienburg und der Anschlussstelle Oberkrämer in Fahrtrichtung Hamburg. In Folge konnte das gemeldete Fahrzeug oberhalb der Anschlussstelle Fehrbellin an der Bundesautobahn 24 einer Verkehrskontrolle unterzogen werden.

Fahrerlaubnis wurde bereits entzogen

Dabei stellte sich heraus, dass der 57-jährige männliche Fahrzeugführer aus Polen von dem Amtsgericht Tostedt (Landkreis Harburg in Niedersachsen) zur Aufenthaltsermittlung auf Grund von Trunkenheit im Straßenverkehr ausgeschrieben ist. Weiter wurde bekannt, dass gegen den Mann eine rechtskräftige Entziehung der Fahrerlaubnis vorliegt. Der Führerschein des polnischen Fahrzeugführers konnte vor Ort sichergestellt werden. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Von MAZonline

Eine Bootsbetreiberin hatte am Sonntag im Stadthafen in Hennigsdorf Probleme mit dem Nachfüllen von Wasser. Sie hielt den Schlauch versehentlich in den Kraftstofftank.

29.07.2019

Zum Einsatz eines Rettungshubschraubers ist es am Montagvormittag in Liebenwalde gekommen. Aufgrund von plötzlichen gesundheitlichen Problemen hatte eine in Liebenwalde wohnhafte Person schnelle medizinische Hilfe benötigt. Ein Fahrrad schuf Abhilfe.

29.07.2019

Ein Damwild auf der Frontscheibe eines Fords, gestohlene Fahrzeugteile und zwei gescheiterte Wohnungseinbrüche – das sind die Meldungen der Polizei in Oberhavel am 27. und 28. Juli 2019.

28.07.2019