Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehen
Lokales Polizei Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 12.09.2019
Eine Person erlitt einen Schock. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. (Symbolbild) Quelle: dpa
Glienicke

Am Mittwochabend (11. September) kam es gegen 19.40 Uhr in Glienicke beim Linksabbiegen von der Schönfließer Straße zu einem Verkehrsunfall. Die 53-jährige Fahrzeugführerin eines Pkw Hyundai wollte nach links in die Breitscheidstraße abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Pkw, woraufhin zu einer Kollision kam. Eine Person erlitt durch den Unfall einen Schock. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Erkenntnissen auf etwa 15.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit.

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin...

Von MAZonline

Unbekannte haben in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch einen Porsche aus einer Tiefgarage gestohlen.

12.09.2019

In Nieder Neuendorf kam es von Montagabend bis Mittwochabend zu einem Angriff auf einen Pkw BMW. Unbekannte Täter beschädigten das Auto so stark, dass ein hoher Sachschaden entstand.

12.09.2019
Polizei Königs Wusterhausen - Fahrer flüchtete zu Fuß

Als die Polizei am Donnerstagmorgen versuchte, den Fahrer eines Mercedes Transporter zu kontrollieren, gab der Fahrer plötzlich Gas. Das Fahrzeug konnte später gestoppt werden, der Fahrer flüchtetet jedoch zu Fuß in ein Waldstück.

12.09.2019