Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Gransee: Enkel verprügelt seinen Großvater
Lokales Polizei Gransee: Enkel verprügelt seinen Großvater
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 10.07.2019
Erst stritt er mit ihm, dann schlug er ihn: Ein 36-Jähriger schlug in Gransee seinen 78-jährigen Großvater. Quelle: dpa (Symbolbild)
Gransee

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Familienmitgliedern soll es am Dienstagabend (9. Juli) gegen 20.10 Uhr in einem Einfamilienhaus in der Straße der Jugend in Gransee gekommen sein.

Enkel packt Großvater im Genick

Ein 78-jähriger Mann beschuldigt seinen Enkel, einen 36-jährigen Mann, dass dieser im Verlauf einer Streitigkeit den Großvater im Genick gepackt und auch geschlagen haben soll. Die alarmierten Polizeibeamten stellten vor Ort fest, dass gegen den 36-Jährigen fünf offene Haftbefehle vorliegen. Da der Mann eine erforderliche Geldstrafe nicht begleichen konnte, nahmen die Beamten ihn in Gewahrsam und übergaben ihn am Mittwoch an die Justizvollzugsanstalt Wulkow.

Lesen Sie hier weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin.

Von MAZonline

Ein Feuer zerstörte am frühen Mittwochmorgen ein Fachwerkhaus in Ebereschenhof bei Nauen. Ein 79-jähriger Hausbewohner musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

11.07.2019

Mitten auf der Fahrbahn der Potsdamer Straße in Ludwigsfelde hat ein junger Mann am Montagabend Fahrzeuge angehalten, um gegen diese zu treten. Zeugen versuchten, ihn zurückzuhalten. Der Täter wurde in eine Fachklinik für psychische Erkrankungen eingewiesen.

10.07.2019

Beim Vorbeifahren sind in Blankenfelde zwei Autos zusammengestoßen. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 1000 Euro.

09.07.2019