Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Hacker legen Polizei-Telefone lahm
Lokales Polizei Hacker legen Polizei-Telefone lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:38 28.11.2015
Quelle: dpa
Berlin

Die Telefonanlagen zweier Berliner Polizeiwachen sind offensichtlich von Hackern zeitweise lahmgelegt worden. Auf den Abschnitten 13 in Pankow und 32 in Mitte klingelten in der Nacht zum vergangenen Montag mehrmals alle Telefone gleichzeitig, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Am Mittwoch sei es auf dem Abschnitt 13 für eine halbe Stunde erneut passiert.

Der Sprecher bestätigte damit einen Bericht der «Bild»-Zeitung. Demnach waren bei Abnahme der Hörer Pfeiftöne, verschiedene automatische Ansagen und Rap-Songs zu hören.

Das Blatt zitierte eine Sprecherin des Telekommunikationsanbieters. Ihr zufolge handelte es sich um einen Versuch, die polizeiliche Arbeit zu stören. Wer dahinter steckte, war zunächst unklar.

Von dpa

Eine 17-Jährige ist Freitagnacht in Berlin beinahe vor eine einfahrende U-Bahn geschubst worden – mit voller Absicht. Die Jugendliche konnte sich gerade noch so retten. Der Angreifer ist gefasst worden.

28.11.2015

Samstagmorgen kracht in Teltow (Potsdam-Mittelmark) ein Auto gegen ein Haus und zerstört die Wand. Als Polizei und Feuerwehr eintreffen, ist der Unfallfahrer bereits geflüchtet – und das offenbar aus gutem Grund.

28.11.2015
Polizei Unfall im Kreis Uckermark - 19-Jährige rast gegen Baum und stirbt

Tragischer Unfall im Landkreis Uckermark. Bei Staffelde ist am Freitag eine 19-jährige Frau bei einem Unfall ums Leben gekommen. Die Santitäter konnten der Frau an der Unglücksstelle nicht mehr helfen.

27.11.2015