Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Halbnackt in Teltow unterwegs
Lokales Polizei Halbnackt in Teltow unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 12.07.2013
Quelle: Bernd Gartenschläger

+++

Teltow: Halbnackter Mann irrt verwirrt durch die Stadt

Ein nur spärlich bekleideter junger Mann beschäftigte am Donnerstagmorgen Polizei und Rettungskräfte in Teltow. Anrufer hatten die Polizei verständigt, nachdem ihnen kurz vor 8 Uhr im Bereich der Robert-Koch-Straße / Steinstraße ein halbnackter Mann mit Rasterlocken aufgefallen war, der dort in Richtung der Mahlower Straße lief. Kurz darauf trafen die Einsatzkräfte in der Steinstraße einen scheinbar stark verwirrten jungen Mann an. Der 20-jährige Berliner war ab der Hüfte abwärts unbekleidet. Er gab an, seine Sachen verloren zu haben. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus und kümmerten sich um ihn. Ob der Zustand des Mannes auf Drogenkonsum oder gesundheitliche Probleme zurückzuführen ist, ist derzeit nicht bekannt.

+++

Werder: Bei Auffahrunfall verletzt

Eine 27-jährige Pkw-Fhrerin, die am Donnerstagabend in der Glindower Dr.-Külz-Straße in Richtung Klaistow unterwegs war, fuhr mit ihrem Fahrzeug auf einen vorausfahrenden Pkw auf, der verkehrsbedingt abbremsen musste. Dabei wurde der 50-jährige Fahrer leicht verletzt und wollte im Nachhinein selbstständig seinen Hausarzt aufsuchen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 7000 Euro.

+++

Polizei Brandenburg an der Havel: Polizeibericht vom 12. Juli - Kind wird bei Auffahrunfall verletzt

+++ Wilhelmsdorfer Straße: Leichtverletztes Kind beim Unfall zwei PKW +++ 

12.07.2013
Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 12. Juli - Kilometerlanger Stau nach Lkw-Brand

+++ Jüterbog und Ortsteil Grüna: Falsche Enkel am Telefon +++ A 10 bei Nuthetal: Lkw-Brand auf Autobahn verursacht teilweise Vollsperrung der A10 +++ Jänickendorf: Einbrecher schleppen 10 Säcke Weizen weg +++ Thyrow: Vermessungsgerät gestohlen +++

12.07.2013
Polizei Potsdam: Polizeibericht vom 12. Juli - Diebe lassen Blumen links liegen

+++ Bornstedt: Blumenladen aufgebrochen +++ Jägervorstadt und Bornstedt: Diebe ergaunern Rücksäcke, Smartphone, Geld und Kreditkarten +++ Babelsberg Nord: Mülltonnen abgebrannt +++

12.07.2013