Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Handtaschen-Dieb schleift Frau mit
Lokales Polizei Handtaschen-Dieb schleift Frau mit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 29.08.2014
Quelle: Bernd Gartenschläger

Babelsberg: Brutaler Handtaschen-Diebstahl
Die Polizei fahndet nach einem 35 bis 40 Jahre alten Mann, der einer Frau am Donnerstagabend an der Tram-Haltestelle Alt Nowawes auf brutale Weise die Handtasche gestohlen hat. Die Frau saß gegen 18:40 Uhr in der Straßenbahn 94 in Richtung Charlottenhof, ihre Tasche neben sich. An der Haltestelle Alt Nowawes griff der Täter nach der Tasche und wollte damit fliehen. Die Frau hielt jedoch ihre Tasche so fest, dass der Täter sie hinter sich her und aus der Bahn schleifte. Die Gewalt des Mannes war so heftig, dass die Frau schließlich loslassen musste. Sie wurde bei der Aktion an der Hand verletzt. Der Täter flüchtete mit der Handtasche in Friedrich-List-Straße/Nuthestraße. Einem Zeugen, der ihn verfolgte, drohte er Schläge an. Die Handtasche ließ er fallen, nachdem er das Portemonnaie entnommen hat. Als die Polizei eintraf, war der Täter über alle Berge.
Personenbeschreibung:
•    ca. 1,80 – 1,85 m groß
•    schlanke, schlaksige Figur
•    ca. 35-40 Jahre alt
•    dunkelblonde, kurze Haare
•    ungepflegtes Erscheinungsbild/unrasiert
•    sprach Deutsch
•    an beiden Unterarmen tätowiert
•    schwarze, knielange Hose, dunkles T-Shirt, dunkle West und Basecap
•    hatte grau/braunen Rucksack dabei
Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Raubes und Bedrohung. Hinweise zur Tat oder zur Identität des Täters an die Polizeiinspektion Potsdam unter Tel. (0331) 5508-1224.
+++
Waldstadt 1: Drei Sprayer waren schneller als die Polizei
In der Nacht zu Freitag hat die Polizei einen Sprayer auf frischer Tat ertappt. Ein Zeuge hatte vier Personen bemerkt, die Garagenwände im Tiroler Damm beschmierten. Als die Täter die Polizisten sahen, rannten sie davon. Einen von ihnen konnten die Polizisten nach kurzer Verfolgung stellen. Der 22-Jährige hatte noch Handschuhe an, an denen Sprühfarbe haftete. Weiterhin fanden sich in seinem Rucksack fünf Lacksprühdosen. Gegen den jungen Mann wurde eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen.

Polizei Havelland: Polizeibericht vom 29. August 2014 - Einbruch in Rathenower Supermarkt

Rathenow: Langfinger steigen in Supermarkt ein +++ Falkensee: Autofahrer erleidet nach Unfall  Herzinfarkt +++ Falkensee: Versuchter Einbruch in Transporter +++ Wustermark: Fußgängerin bei Unfall leicht verletzt +++ Falkensee: Dixi-Klos in Flammen

29.08.2014
Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 29. August - Scheibe im Asylbewerberheim eingeworfen

+++ Luckenwalde: Polizei geht nicht von einem rechtsradikalen Hintergrund aus +++ Baruth: Frau kommt mit Auto von Straße ab +++ Ludwigsfelde: Autos stoßen frontal zusammen +++ Ludwigfelde: Garagen aufgebrochen +++ Jüterbog: Unter Drogeneinfluss Auto gefahren +++ Luckenwalde: 16 Stangen unverzollte Zigaretten im Gepäck +++

29.08.2014
Polizei Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 29. August - Spielautomat geklaut

+++ Niemegk: Unbekannte dringen in einen Imbiss ein und klauen einen Spielautomaten +++ L91, Wachow: Wildunfall mit einem Dachs +++ Beelitz: Autofahrer will einen LKW überholen, jedoch merkt eine ausscherende Autofahrerin den Überholvorgang nicht und schiebt den BMW von der Straße +++ Caputh: Unbekannte brechen Autos auf +++

29.08.2014