Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Mit 1,75 Promille gegen einen Baum
Lokales Polizei Mit 1,75 Promille gegen einen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 04.08.2014
Quelle: dpa-Archiv

+++

Bundesstraße 188: Alkoholisierter Autofahrer kommt von der Straße ab

Ein 55-jähriger Autofahrer kam am Sonntagnachmittag mit seinem Auto in einer Linkskurve von der Bundesstraße 188 zwischen Rhinsmühlen und der Einmündung zur B5 ab. Er kollidierte mit zwei Straßenbäumen und wurde bei dem Aufprall leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,75 Promille. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro.

+++

Stechow-Ferchesar: Unbekannte Täter versuchen in Tankstelle einzubrechen

Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht zum Montag versucht in eine Tankstelle in der Friedensstraße einzubrechen. Der Tankstellenbetreiber stellte den versuchten Einbruch fest und meldete ihn der Polizei. Die Täter hatten versucht das Gitter an der Eingangstür aufzubrechen, waren jedoch gescheitert. Der entstandene Schaden wird auf 700 Euro geschätzt.

+++

Falkensee: Zwei Kleintransporter aufgebrochen

Zwei auf einem Betriebsgelände in der Finkenkruger Straße abgestellte Kleintransporter wurden durch unbekannte Täter beschädigt. Beim ersten Fahrzeug schlugen die unbekannten Täter die hintere Scheibe ein, beim zweiten Fahrzeug die Scheibe auf der Fahrerseite. Was die Täter aus dem Fahrzeuginneren entwendeten, konnte bei Eintreffen der Polizeibeamten noch nicht festgestellt werden.

+++

Rathenow: 25 Meter Kupferkabel gestohlen

Unbekannte Täter entwendeten von einer Baustelle in der Genthiner Straße 25 Meter Zuleitungskabel aus Kupfer. Nach Angaben eines verantwortlichen Mitarbeiters, beläuft sich die Schadenshöhe auf ca. 200,- Euro.

+++

Rathenow: 70 Liter Diesel abgezapft

Unbekannte Täter zapften in der Nacht zum Montag 70 Liter Dieselkraftstoff aus einem Lkw ab, der in der Rathenower Landstraße abgestellt war. Die entstandene Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 100,- Euro.

+++

Polizei Prignitz: Polizeibericht vom 4. August - Hund beißt Frau in den Finger

+++ Perleberg: Gassi gehen kann gefährlich sein, vor allem, wenn sich zwei begegnen, die sich nicht riechen können. Diese schmerzhafte Erfahrung musste eine Frau aus Perleberg am Wochenende machen. +++ Perleberg: Die Angestellte einer Tankstelle ist am 3. August in Perleberg auf einen Betrüger hereingefallen.

04.08.2014
Polizei Ostprignitz-Ruppin: Polizeibericht vom 4. August - An der Raststätte Walsleben ausgeraubt

+++ Einem Ehepaar ist am Sonntagnachmittag auf dem Rast- und Tankplatz Walsleben/West an der Autobahn 24 eine Handtasche aus dem Wagen gestohlen worden. +++ Alt Ruppin: Ein alkoholisierter Radfaher hat sich am Sonntag auf einer Fußgängerbrücke auf ein gefährliches Abenteuer eingelassen.

04.08.2014
Brandenburg Mögliches Beziehungsdrama in Brandenburg und Berlin - Zwei Todesschüsse aus der Dienstwaffe?

Die Frau, die am Freitag in Petershagen (Märkisch-Oderland) tot aufgefunden wurde, starb an dem Kopfschuss. Das ergab die Obduktion der Leiche. Die Ermittler untersuchen jetzt die Dienstwaffe ihres Lebensgefährten. Der Berliner Polizeikommissar hat in einem möglichen Beziehungsdrama erst die Frau und dann sich selbst erschossen.

05.08.2014